SMI Motorsport News  20.06.2022
 
4.Hessencup MSC Ober-Mörlen´22
 
 
 Nahe meiner Heimat fand in Ober Mörlen der 4. Lauf zum Hessencup statt. Was soll ich sagen, der Samstag fing schon einmal nach dem aufstehen super an, es war ein Tag zum vergessen, ich wusste direkt wie es weiter geht. Nichts desto trotz Krone richten und ab ins Auto. Wie sollte es sein es wurde einfach nicht besser. Meine Trainingsläufe waren fürchterlich, meine Angst viel zu groß. Diese Strecke löst in mir vom letzten Jahr noch unheimliche Gefühle aus, wollte ich doch nach dem rennen dort alles hinwerfen. Der Verein Msc Ober Mörlen einen großen Dank für die super Veranstaltung. Nach den Trainingsläufen lag ich mit meinem Xray XB8 22 auf Platz 2 aber es hat sich nicht angefühlt wie sonst, so sicher so cool. Ich musste mehr mit mir kämpfen als sonst. Dem wetter zum trotz hat da nicht wirklich geholfen. Nach den 2 Vorläufen lag ich dann auf Platz 7. Trotz meinem #TS NutsRacingTeam Buddy Tim David Kunz der mich wieder mit super Tipps versorgt hat von daheim wurde es nicht wirklich besser. Dieser verdammte Kopf. Mein Lichtblick war dann nach dem letzten Vorlauf, meine Frau Jacqueline Lehr und unser Kind haben mich besucht. Jetzt waren alle Sorgen über Bord und ich durfte im Jugendlauf mit Luna Zemke zusammen fahren. Da Nadine Zemke und Daniel Zemke sich auf die lange Reise gemacht haben um den Samstag mit uns in Ober Mörlen zu verbringen ohne dabei selbst zu fahren. Luna und ich konnten den Gesamt 7. Platz erreichen von 16. Ich bin stolz auf dich Luna.


Sonntag früh ging es dann weiter mit dem 3. Vorlauf, hier ging es für mich weit nach vorne, Platz 2 hieß nach den Vorläufen Platz 4, somit Startplatz 2. im Halbfinale B. In den Vorläufen hat mir wie immer Anke Müller in der Box geholfen, da aber Jody wieder Top unterwegs gewesen ist und wir im Halbfinale zusammen fahren hat mir VG RC in der Box geholfen. Dieses Halbfinale konnte ich als 2. Platzierter beenden und habe mich für das Finale qualifiziert. Da hieß es Startplatz 3 für mich. Mein Helfer fürs Finale war wieder jemand anderes, Philipp Kremer war zu besuch und mein Mann der Stunde, er hat zusammen mit Steffen Kunz mich getankt. Der Anfang vom Finale war grauenhaft, letzter Platz und ich machte Fehler um Fehler, jetzt hieß es Kopf zurecht rücken oder untergehen. Ich kämpfte mich Platz um Platz nach vorne, dies hat schon mental viel Kraft gekostet. Durch den ein oder anderen Motor absteller konnte ich mich wieder auf Platz 2. vorkämpfen. Aber Stefan Leichner war wieder das Maß aller dinge, er war nicht in Sicht und hatte 1 Runde Vorsprung. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg Stefan. Ich war nach den 30min auf Platz 2 gelandet, da war ich mehr als glücklich. Schauen wir mal wie Kassel läuft.
Mein Dank geht Anke Müller mit #SMI die mir ein mehr als großes Vertrauen schenken, ich bin so froh ein Teil sein zu dürfen.
Jody Müller kämpfen lohnt sich, du hast es bewiesen was du kannst, du bist so gut gefahren, hast im Kampf um den Aufstieg alles gegeben und bist belohnt worden. Bleib wie du bist.

Danke an Daniel Zemke der mir geholfen hat meine Helferposten zu machen. Nadine Zemke danke das du mit der Familie da warst, es war so schön. Tim David Kunz danke für deine Worte die mich motiviert haben und natürlich deine Tipps.

Danke VG RC das du mir im Halbfinale geholfen hast. Philipp Kremer danke fürs Tanken im Finale auch dir Danke Steffen Kunz.
Petra Maul danke das du mir deinen Sohn anvertraut hast.

Danke an Plotter Crafts für die Aufkleber und das Vertrauen in mich.
Danke an alle die an mich glauben und jeden den ich vergessen habe.
Den Uwe Heger hätte ich fast vergessen, der Mann der mir ein kaputtes Teil bei mir an meinem Auto gezeigt hat kurz vor Final Beginn, dass nenne ich mehr als Fair, du bist ein ganz besonderer Kerl, danke dir dafür.


Zum guten Schluß, danke an meine Frau Jacqueline Lehr die ich über alles Liebe, ohne dich wäre mein Leben nicht so schön wie es ist, wenn ich einen Wunsch frei hätte um etwas zu ändern, ich würde den Wunsch weiter verschenken ich brauche ihn nicht. Wir haben ein schönes Leben und eine wundervolle Tochter. Ihr seid alles für mich.

Markus Specko L


© www.rc-car-rennsport.de